Volkswagen
Covidien positive results for live
Ethicon - Part of the Johnson & Johnson Family of Companies
Meditrade
Sirtex
Takeda
Lohmann & Rauscher
Pfizer
Karl Storz
4voice
TÜV
Richtlinien und Deadlines

Die Abstractkategorien sowie das Referentencenter zur Online-Einreichung von Abstracts wird ab dem 16.07.2012 zur Verfügung stehen.

Abstracts:

Die Anmeldeunterlagen und weitere Informationen ausschließlich über die Website: www.chirurgie2013.de

Bitte senden Sie keine Abstracts per E-Mail oder per Fax ein.

Freie Vorträge:

Anmeldungen, vorzugsweise zu den Kongressthemen, werden aus allen chirurgischen Disziplinen erbeten.

Videopräsentation:

Auswahlverfahren wie bei den freien Vorträgen.

Zusätzlich zur Einreichung eines schriftlichen Abstracts eine CD-ROM bzw. DVD-ROM
(im MPEG-1 bzw. MPEG-2 – oder DVD-Video-Format).

Länge maximal 15 Minuten.

Posterausstellung:

Anmeldungen, vorzugsweise zu den Kongressthemen, werden aus allen chirurgischen Disziplinen erbeten.

Die Posterpräsentation findet in Posterforen statt.

Deadline für alle Beitrags-Anmeldungen:
Der Abgabetermin wurde bis zum 03. Oktober 2012 verlängert.


Später eingehende Beiträge können nicht mehr berücksichtigt werden.

Chirurgisches Forschung:

Eine separate Anmeldung für das Chirurgische Forum gibt es nicht mehr. Gemäß den Abstractkategorien können Abstracts für die Chirurgische Forschung eingereicht werden. Beiträge zur Forschung außerhalb dieser Schwerpuktthemen bitten wir Sie zu den übrigen klinischen Abstractkategorien der Fachgesellschaften einzureichen.

Die angenommenen Beiträge der Chirurgischen Forschung werden im Langenbeck's Archiv publiziert und sollen daher auf Englisch eingereicht werden.

Präsentationstechnik:

Alle Präsentationen erfolgen digital über Beamer und werden vor und während des Kongresses über ein zentrales System verwaltet. Es sind keine Präsentationen vom eigenen Notebook möglich.

Die Präsentationsdaten (PowerPoint sowie alle eingebundenen Videodateien) können vor dem Kongress über Internet auf den Kongress-Server geladen werden. Referenten erhalten hierzu rechtzeitig eine separate E-Mail mit den Zugangsinformationen.

Während des Kongresses können die Präsentationsdaten auf CD, DVD oder auf einem Memorystick im Medien-Check eingereicht werden. Die Abgabe sollte möglichst am Vortag, spätestens jedoch drei Stunden vor Sitzungsbeginn erfolgen.